E-Jugend: Krimi bei FC Nordeifel

Im fünften Saisonspiel waren die Jungs der E-Jugend vom FC Walheim zu Besuch beim FC Eifel.

Schon früh entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe zwischen beiden Mannschaften.

Der erste erfolgreiche Angriff gelang den Walheimern über die starke rechte Seite.

Leon ließ seinen Gegenspieler stehen, ging mit Tempo über die außen und schloss sehenswert in die lange Ecke ab.

Dennoch ging es mit einem 1:3 Rückstand in die Pause nachdem man es dem Gegner zu einfach gemacht hatte.


Zur Halbzeit berappelten sich die Jungs wieder und gingen wesentlich konzentrierter in den zweiten Abschnitt. Wie so oft hielt der starke Keeper "King Lui" die Walheimer mit mehreren Paraden im Spiel.

Durch zwei Tore von der Mitteliene durch Alan, sowie Treffern von Rayen und Leart konnte man noch einen Punkt aus der Eifel entführen.


Auch aufgrund der besonders kämpferisch starken Defensive der Walheimer in Form von Elias, Artur und Tim ging man nicht als Verlierer nach Hause.

11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bekanntmachung des Vorstandes

Liebe Mitglieder Freunde des FC Walheim 2020, wir, der Vorstand des FC Walheim haben die Beratungen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten aufmerksam verfolgt und werden als Reaktion auf die am 02.

WalheimFC.png

© 2018  -  FC Walheim 2018 e.V.. - All Rights Reserved.