E-Jugend unterliegt trotz guter Leistung

Am Samstag Nachmittag empfing unsere E-Jugend den ungeschlagenen Tabellenführer vom FC Eifel

Die ungewöhnliche Anstoßzeit am Samstag Nachmittag brachte einen Hauch Bundesliga Feeling an die Walheimer Grenzlandkampfbahn.

Das Augenmerk der Walheimer Trainer lag heute auf einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Diese Erwartungen wurden von der Mannschaft absolut erfüllt. Die hochkonzentrierte und disziplinierte Defensivarbeit der schwarz-gelben ermöglichte den Gästen kein durchkommen, wobei die Walheimer durch schnelle Konter immer wieder Nadelstiche setzten konnten. Hier fehlte am Ende meist nur die Präzision oder das berühmte Quäntchen Glück. Der Ball wollte einfach nicht rein.

Und wie heißt es so schön?!

Wer die Dinger vorne nicht macht....

Der FC Eifel kombinierte sich zwei mal stark durch die Walheimer Hintermannschaft und nutzte diese Chancen eiskalt. Mit einem 0:2 Rückstand für den FC Walheim ging es dann zum Pausentee.

In Hälfte zwei tauschten die Teams die Rollen: Die Eifeler erspielten sich eine Chance nach der anderen. Der Walheimer Keeper Louis hielt unsere Jungs im Spiel. Aus einem blitzsauber rausgepielter Konter erzielte die Walheimer den Anschlusstreffer. Von dem Tor motiviert drückten die jungen F.C Kicker auf den Ausgleich. Dies bot den Gästen viel Platz zu schnellen Gegenangriffen bei denen sich der Walheimer Torwart oft alleine drei Angreiffern gegenüber sah. Diese Möglichkeiten nutzen die Gäste abgezockt und erhöhten ihren Vorsprung. Beide Mannschaften kamen weiter zu guten Torgelegenheiten. Am Ende gewinnt der F.C. Eifel das Spiel mit 5:2.

Für die jungen Kicker vom F.C Walheim, gab es jedoch keinen Grund die Köpfe hängen zu lassen. Nach dem Spiel überwog beim Trainergespann der Stolz auf ihre Truppe!!

#comeonfc

#getragenvondergemeinschaft

0 Ansichten
WalheimFC.png

© 2018  -  FC Walheim 2018 e.V.. - All Rights Reserved.