FC Walheim entscheidet Testspiel für sich

Am gestrigen Donnerstagabend empfing der FC Walheim die Zweitvertretung des FC Stolberg in der heimischen Grenzlandkampfbahn.

Bei sommerlichen Temperaturen sahen die für ein Testspiel zahlreichen Zuschauer von Beginn an eine flotte Partie, die vornehmlich vom FC gestaltet wurde.

Bereits in der 3. Minute ging die Heimelf früh durch einen Treffer von Daniel Arnemann in Führung, der seinen ersten Treffer für den FC erzielten. Dem ersten Treffer ließ er in der 22. Minute den zweiten nach schöner Vorarbeit von Bassel El-Moussauoui folgen.


Im zweiten Spielabschnitt übernahmen die Gäste zunächst mit frischen Kräften das Geschehen. Doch in der 62. Minute war es Basti Johnen, der sehenswert nach Eckball per Kopf einnetzte. Nur sechs Minuten später erhöhte Jochen Radermacher nach Vorarbeit von Philipp von der Kall auf 4:0.

Mit dem Schlusspfiff erzielten die Gäste durch Marco Herwartz-Emden noch den Anschlusstreffer zum 4:1.

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
WalheimFC.png