FC Walheim siegt bei Germania Freund II

Am gestrigen Sonntagmorgen reiste unsere 1. Mannschaft zur ambitionierten Mannschaft vom FC Germania Freund II.


Das Trainerduo Lars und Marcel Laufenberg nahm trotz des erfolgreichen Auftakts in der Vorwoche gleich 7 Veränderungen in der Startelf vor.


Von Beginn an entwickelte sich ein äußerst flottes Kreisliga D Spiel, bei dem die Gastgeber vom Anpfiff weg sehr druckvoll agierten und den FC erst einmal in die Defensive drängte. Diese Drangphase musste der FC erst einmal schadlos überstehen, um dann selber die ersten Nadelstiche zu setzen.


Dies gelang in der 19. Minute auch direkt äußerst erfolgreich. Zehner „Figo“ dos Santos erlief einen langen Ball aus der eigenen Defensive im gegnerischen Sechzehner. Den herauseilenden Germanen-Keeper Wettig ließ dos Santos gekonnt aussteigen und schlenzte den Ball im Anschluss äußerst sehenswert vom linken Sechzehnereck in die lange Ecke.


Der FC stand gut und sicher in der Defensive und es entwickelte sich ein sehr ansehnliches, ausgeglichenes Spiel. Mit dem 0:1 aus sich der Gastgeber ging es in die Kabine.


Auch nach dem Wiederanpfiff ging es munter weiter, wenn auch der FC sich nun ein Übergewicht erspielen konnte. In der 60. Minute bot sich den Gästen dann die große Chance zur Vorentscheidung. Der gerade erst eingewechselte El-Moussaoui wurde auf der rechten Seite steil geschickt. Seine scharfe Hereingabe verpasste der mit aufgerückte Klär nur um Zentimeter.


Danach nahm Freund nochmal Fahrt auf und hatte in der 70. Minute die große Chance zum Ausgleich, die jedoch ungenutzt blieb. Im direkten Gegenzug machte es der FC besser und traf zum vorentscheidenden 2:0. Der am gestrigen Tage bärenstarke Schink marschierte über links und flankte in die Mitte. Dort stand El-Moussaoui goldrichtig und brachte den Ball im gegnerischen Gehäuse unter.


Danach warfen die Gastgeber nochmal alles nach vorne, blieben jedoch ein ums andere Mal an der sicher stehenden FC-Abwehr hängen oder fanden in Torwart Corr ihren Meister.


Mit 6 Punkten aus 2 Spielen steht der FC an der Spitze und empfängt in der kommenden Woche die Mannschaft von Einruhr/Erkensruhr in der heimischen Grenzlandkampfbahn. Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bekanntmachung des Vorstandes

Liebe Mitglieder Freunde des FC Walheim 2020, wir, der Vorstand des FC Walheim haben die Beratungen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten aufmerksam verfolgt und werden als Reaktion auf die am 02.

WalheimFC.png

© 2018  -  FC Walheim 2018 e.V.. - All Rights Reserved.