Gut gespielt, hoch verloren


Am gestrigen Donnerstagabend empfing unsere Mannschaft im letzten Vorbereitungsspiel den B-Ligisten FC Cro Sokoli in der heimischen Grenzlandkampfbahn.

Im ersten Spielabschnitt entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, wobei der FC ein leichtes Überge


wicht hatte. Wie schon in der Vorwoche bei der Partie bei VfL 05 Aachen fehlte jedoch die letzte Passgenauigkeit im letzten Drittel und der finale Torabschluss.


In der 34. Minute erzielte der Gast nach einem Einwurf die 1:0 Führung, die André Etzold per Kopf erzielte.


In der Halbzeit nahmen beide Teams einige Wechsel vor. Gäste-Trainer Kozina bewies dabei ein glückliches Händchen, denn der eingewechselte Trogrlic´ erzielte nach seiner Einwechslung in der 48. und 50. Minute die Treffer zum 2:0 und 3:0.


Der FC steckte nicht auf und erarbeitete sich einige Chancen, allerdings blieb man vor dem Tor zu harmlos. Besser machte es Bassel El-Moussaoui, als er zum 1:3 verkürzen konnte.


Keine 5 Minute später war es Hrgota, der den 1:4 Endstand aus Walheimer Sicht erzielte.

WalheimFC.png

© 2018  -  FC Walheim 2018 e.V.. - All Rights Reserved.